Heimlich gefilmte Demütigung Teil 1

Bei einem „privaten kleinen Treffen“ mit einem neuen Sklaven filmte meine neugierige Freundin im Hintergrund heimlich mit ihrem Handy einen Teil der Demütigung. Erst mit 450 € im Maul durfte die Zahlsau durch die Tür ins Studio kriechen, begrüßt von Tritten in die Eier. Einen Teil seiner Kleidung zog er sich freiwillig aus, den Rest zerschnitt ich mit einer Schere und pisste auf den Klamottenhaufen. Nackt und gefesselt musste er zum Auto laufen, bekam eine Zwangsjacke angezogen, damit er keinen Fluchtversuch unternimmt, bevor seine Fahrt in meinem Kofferraum endet. Dann nahm meine Freundin auf, wie er von mir einen Pfahl mitten im dunklen Wald mit Gaffatape fixiert und zurück gelassen wurde, bis die restlichen 50 € mit „Anspucken 1 €“, „In die Eier treten 2 €“ verdient wurden. Erst dann komme ich ihn holen und er wird seine „After Cum Torture“ erleben.

Lady_Vampira

Dauer: 08:47

Views: 1075

Datum: 25.12.2018

Rating: 4.87

Jetzt ansehen

Mehr Videos von Lady_Vampira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.